Produktionszahlen und technische Merkmale im laufe der gesamten Bauzeit
Modell Bauzeit Seriennummern Merkmale Anzahl
  1946 - 1965     76'000
CHV 1946  

- Typ Chenard et Walker CHV
- Zuladung 1500 kg
- Motor mit 2 Zylindern, 1021ccm und 26PS, Wassergekühlt

 
CPV 1947   - Typ Chenard et Walker CPV
- Motor vom Peugeot 202 mit 30PS
 
CP3 1950 - 1951   - Typ Chenard et Walker CP3
- Motor vom Peugeot 203 mit 32PS
 
D3A 1950   - Typ Peugeot D3A
- Motor vom Peugeot 203, aber mit gedrosseltem Vergaser
 
D3B 1952  

- Typ Peugeot D3B
- Motor vom Peugeot 203 mit 40PS
- Erkennbar an der vorgesetzten Kühlermaske

 
  1952  

- Ein Beifahrersitz wurde hinzugefügt

 
D4A 1955  

- Typ Peugeot D4A
- Motor vom Peugeot 403 mit 45PS
- Erkennbar an den 2 Hörner auf der Stossstange
- Seitliche Schiebetür als Option erhältlich

 
D4AD 1959   - Typ Peugeot D4AD
- Dieselmotor von Indenor
 
  1960   - Neues Peugeot-Signet vorne
- Wegfall der Stossstangenhörner
 
D4B 1960   - Typ Peugeot D4B
- Motor vom Peugeot 403 mit 50PS
 
  1961   - Blinker vorne und hinten  
  1961   - Neue Bodengruppe  
  1963   - Verringerung der Rippen in der Kühlermaske  
  1965   - Wegfall des Löwensignets vorne  

Copyright © 2013. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.